Schaefer(it).de

xmpp: andreas.schaefer@mailbox.org
diaspora: helium@pod.schaeferit.de
threema: Ask me :)

Home Drones Searx (link) Impressum / Datenschutz

veracrypt.html

Veracrypt Passwort Management


:) Sch&omul;n zu sehen dass jemand sich traut.

Vorraussetzungen:

- Veracrypt --> hier Downloaden: https://veracrypt.codeplex.com/wikipage?title=Downloads#Title
- Windows or Linux
- optional: einen Cloud Speicher (kann, muss nicht)

1.) Installation von Veracrypt .... einfach durchklicken... hier gibt es nicht besonderes.

2.) Veracrypt starten (falls nicht schon geschehen)

3.) Nun bauen wir einen Veracrypt Container dazu klicken wir auf "Create Volume"

4.) Nun Sollte der Punkt auf "Create an encrypted file Container" stehen. Wenn nicht -> Auswählen !
        -> Was ist der unterschied zwischen dem Ersten und dem Zweiten Punkt ?
            Der zweite Punkt verschlüsselt eine Festplatte oder einen USB Stick UND DAS WOLLEN WIR NICHT !

5.) Nun Klicken wir auf "Standart Veracrypt Volume"

volume

6.) Dem "Volume" geben wir einen Namen und wählen als Speicherort den "Desktop" oder ein Verzeichnis aus an das wir uns später noch erinnern :)

7.) Encryption Options : Alles auf Standart lassen. Wer sich auskennt kann hier natürlich was anderes nehmen.

8.) Hier kann man Größe angeben. Falls wir nur Passwörter speichern wollen reichen und 10MB vollkommen aus. Wer andere Sachen Speichern möchte kann natürlich mehr nehmen.

9.) Passwort eintippen und Passwort merken oder aufschreiben. Kein Foto machen, Kein Screenshot ! Papier und Bleistift :)

10.) FileSystem ? Um mit allen Windows Rechners Kompatibel zu sein sollte hier FAT gewählt werden. Android tut sich später ebenfalls leichter falls man den Container (das Volume) Exportieren möchte.

fs

11.) Nun werden wir gebeten die Maus zu bewegen damit Zufallszahlen generiert werden. Das machen wir bis der Balken voll ist... wer nicht so lage warten will kann auch frueher aufgeben. Allerdings leided sich Sicherheit darunter.

12.) Fertig ! ..... zum Verlassen klicken wir nun auf "Cancel" .




Herzlichen Glückwunsch ! Der VeraCrypt Container ist fertig. Als nächstes erstellen wir eine Textdatei mit unseren Passwörtern (oder Excel, Word ... was immer Ihr wollt). Sobald Ihr die Datei geschrieben habt geht Ihr folgender Maßen vor:

- Veracrypt öffnen

- Select File klicken und die Datei auswählen die Ihr vorher angelegt habt (unter Punkt 6).

- Mount anklicken

- Passwort eingeben (habt Ihr unter Punkt 9 gewählt)

- gebt Ihr das Passwort richtig ein , so öffnet sich der Container automatisch und Ihr könnt die Passwortdatei die Ihr angelegt habt in den Container verschieben (Packen und rein damit)

- Stellt sicher dass Ihr die Datei verschoben habt und nicht nur kopiert !

- wenn Ihr Fertig mit der Nutzung seit, klickt  auf Dismount all ---- und wie durch Zauberhand ist die Datei verschwunden.




Nachteile:
Windows behält sogenannte Pagefile oder Temporärdateien. Daran könnten die Datei noch liegen.

Vorteile:
Man kann die Datei nun bedenkenlos auf einen Cloud Hoster (Google Cloud, OneDrive ....) hochladen und mit dem Handy synchronisieren. Zum entschluesseln der Datei auf Android empfiehlt sich EDSLite.

Habt Ihr Fragen ? Schickt mir eine ->EMail<-. Ich versuche euch gerne zu helfen.